top of page

Catherine Lieser

Catherine Lieser ist Fotografin.

Sie wurde 1986 in Essen geboren, studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film in München und lebt in Berlin.

​​​

Als Vorstandsmitglied des Berufsnetzwerks Women In Film And Television Germany

unterstützt sie Frauen bei ihrer beruflichen Positionierung, verschafft ihnen Zugang

zu relevanten Branchenpartnern und setzt sich für Geschlechterparität ein.

Catherine Liesers Arbeit wurde ausgezeichnet, publiziert, ausgestellt und ist seit 2023 Teil einer Kunstsammlung.

Über ihre fotografische Arbeit und ihr soziales Engagement spricht sie öffentlich u. a. auf Panels.

Sammlungen

2023 | Kunstsammlung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz,

nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

Auszeichnungen

2021 | Ihr Bild gegen Gewalt gegen Frauen (Frauenbüro Landeshauptstadt Mainz)

Publikationen

2023 | Ausstellungskatalog "Touché"

2021 | B&W REPUBLIK Magazine, #024, Vol. I, London, UK

2021 | LIFE IS ART Magazine, Vol. 9, Los Angeles, USA

Einzelausstellungen

2022 | 07 | PIXEL² in München

2022 | 05  - 06 | Prinz Eisenherz in Berlin

2022 | 03 | Kunstverein Fam. Montez in Frankfurt (Main)

2022 | 02 | Frei Parken in München 

2021 | 11 - 12 | Unperfekthaus in Essen

Ausstellungsgalerie

Festivals

2023 | 03 | European Month of Photography Berlin, CHAUSSE36 in Berlin

Interviews/Artikel

Interview im Berliner Stadtmagazin [030]

Podcast Montez "Gespräch mit Catherine Lieser"

Interview im FRIZZ Magazine "Not Conceptual. Life"

Artikel auf VivArt "Not Conceptual. Life"

Interview auf KULTURFLÜSTERIN "Spiegelbilder der Seele"

Artikel auf ISARBLOG  - "Not Conceptual. Life"

Panels

2023 | Panelistin, "Invisible Woman: Die Frau ab 40 in Film und Fernsehen"

(Bundesverband Schauspiel e. V.)

2022 | Panelistin, "#MeToo in der internationalen Filmindustrie"

(Taiwan Film Festival Berlin/Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)

2022 | Panelistin, "Eyes Wide Shut"

(Filmfest Bremen)

2021 | Moderatorin (Think Tank), Panelistin (Panel)  "Mehr Schauspielerinnen über 50 in Kino, Streaming und Fernsehen"

(Women In Film And Television, Bundesverband Schauspiel, Götz George Stiftung, Int. Hofer Filmtage)

2020 | Panelistin, "Intimität vor der Kamera"

(Deutsche Akademie für Fernsehen)

2019 | Moderation "Frauenrechte „Wo stehen wir, was liegt noch vor uns?“"

(Women In Film And Television, Bundesverband Schauspiel, Pensionskasse Rundfunk)

Vita

bottom of page